Wunderbare Medaille verziert, silberfarben, mit Ring, englische Schrift, 2,2 cm

Artikelnummer: 5126

Kategorie: wunderbare Medaille


ab 0,26 € (ab 500 Stück)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

ab StückStückpreis
10,39 €
100,33 €
1000,28 €
5000,26 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 7 Werktage

Stück


wunderbare Medaille aus Zamak ( Metall - Legierung ), silberfarben, sehr schön verziert, mit Ring, englische Schrift 

Zur Entstehung dieser Medaille: Im Jahr 1830 erschien die Gottesmutter der Novizin Katharina Labourè in der Rue du Bac in Paris. ( diese Erscheinungen wurden von der Kirche als echt anerkannt ). Um die Muttergottes bildete sich ein ovaler Rahmen aus Licht und es erschien folgende Inschrift: "O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir zu dir unsere Zuflucht nehmen." Katharina hört eine Stimer: "Lass nach diesem Bild eine Medaille prägen. Alle, die sie tragen, werden große Gnaden erlangen. Überreich werden die Gnaden für jene sein, die sie mit Vertrauen tragen." Dann zeigt ihr die Muttergottes auch, wie die Rückseite der Medaille aussehen soll. Im Jahr 1832 werden die ersten Medaillen geprägt. Schon bald ereignen sich Wunder über Wunder und es beginnt der Siegeszug der Medaille, die bald überall nur noch die "Wunderbare Medaille" genannt wird.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.